20.05.2017 

Die Band wird dieses Jahr noch einige Male live zu sehen sein (siehe Livedates). Währenddessen wird sich bereits mit den neuen Ideen und Kompositionen für das 2. Album beschäfitgt, das den Titel "Human kind - Animal mind" tragen wird und vorrausichtlich im Herbst 2018 erscheint.


17.01.2017
 

Soulimage arbeitet gerade an einem Cover des Songs "Get you closer" von der Band "And One". Diese Soulimage Version wird auf einer "And One" Tribute CD durch KL-Dark-Records veröffentlicht. 

04.11.2016 

Am 09. Dezember 2016 veröffentlichen Soulimage die zweite Single aus dem gleichnamigen Album "the whole universe". Neben mehreren Remixen von verschiedenen Künstlern wird der bisher unveröffentlichte Song "demons" auf der Single zu hören sein.
Bereits im September wurden für ein Video Liveaufnahmen auf einer Privatparty in Regensburg von Schtifilms eingefangen. Das Video wird zusammen mit der Single über Echozone veröffentlicht.

27.08.2016 

Soulimage spielen als Co-Headliner in München zum Tourauftakt von Evo-lution!!

11.06.2016 

Was für ein Einstieg! Das Debüt Album "the whole universe" auf Platz 5 der Deutschen Alternative Charts!

30.05.2016

Zehn Tage nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums steht "the whole universe" bereits in den Bullets der Deutschen Alternative Charts.

16.05.2016

In vier Tagen erscheint das Debüt-Album "the whole universe". Vorab erhielt das Album bereits lobenswerte Rezensionen im Orkus-Magazin und auf diversen Online Plattformen. Zudem sind Soulimage im Interview in der aktuellen Jubiläumsausgabe des Orkus und in der kommenden Sommerausgabe des Sonic Seducer. 

25.03.2016

Die erste Album Single "can you feel me" ist released. Außerdem hat Soulimage einen netten Abend als Support von Florian Grey und Bitch&Chips verbracht. 

23.02.2016

Die Arbeiten an "the whole universe" gehen in die finale Phase. Die erste Single aus dem bevorstehenden Album erscheint am 18.03.2016 und trägt den Namen "can you feel me".

17.01.2016

Es wird weiter fleißig am Debüt-Album gearbeitet. Zur Zeit sind Gesang, Gitarre und Synths im Fokus. 

28.12.2015

Das "Generator" Video hat es auf die Sonic Seducer Jahresrückblick DVD des Magazins geschafft.

27.11.2015

Die Arbeiten an dem Debüt-Album "the whole universe" gehen in die heiße Phase.
Aktuell wird am Rhythmusfundament gefeilt.


19.11.2015

Soulimage haben es mit "Generator" auf den ersten Platz der ORKUS! Compilation CD geschafft.

  

25.10.2015

Soulimage proudly presents  >>Das "Generator" Video<<. 
Das Video ist ab sofort auf dem Youtube channel Soulimage verfügbar.

 

19.09.2015

Die Dreharbeiten zum Video "generator" sind abgeschlossen. Das Video wird von Schtifilms produziert und ist ab November überall zu sehen.

schtifilms

 

06.09.2015

Soulimage stehen kurz vor den Dreharbeiten zum Video "generator". Die Vorbereitungen sind im vollen Gange.

 

20.06.2015

Soulimage planen Videoclip zu "Generator"! Im September beginnen die Dreharbeiten.

 

18.05.2015

Indra Moktan hat die Band im April 2015 verlassen. Der neue Mann an der Lead-Gitarre nennt sich "Burbn" und arbeitet sich aktuell in die Albumsongs ein.

 

10.04.2015

Die EP "Generator" ist ab sofort in über 300 Online Stores weltweit erhältlich! Shop

 

02.02.2015

Soulimage veröffentlichen am 30.03.2015 die brandneue EP "generator". Die EP beinhaltet drei Songs aus dem bevorstehenden Album "the whole universe".

 

22.11.2014 

Soulimage sind nun wieder komplett. Mit Stefan Siegl (ex Soul in Sadness) hat die Band den richtigen Mann an den Keyboards und für die Albumproduktion gefunden.

 

30.10.2014

Die Band arbeitet seit Mitte Oktober mit neuem Gitarristen. Indra Moktan aus Nepal setzt neue Akzente in die Musik und bietet spielerisch ein sehr breites Spektrum.

 

31.08.2014

Soulimage sind mit neuem Proberaum und neuer Besetzung wieder formiert. Jürgen Igl am Bass hat sich seit Juli 2014 hervorragend eingelebt und gibt Soulimage den absolut richtigen Schub.

 

17.07.2014

Die Studioarbeit am Debüt-Album "the whole universe" wurde nach einer Pause wieder aufgenommen und Soulimage entwickelt sich mit dem Bassisten Jürgen Igl musikalisch weiter. Die Vergrößerung der Band bringt auch einen Proberaumwechsel mit sich. Soulimage wird vom Elektro-Projekt zur Band. Dementsprechend wird auch das Erstlingswerk der Synthrock- Formation ausfallen. "the whole universe" wird handgemacht klingen, aber die elektronischen Einflüsse dadurch keinesfalls verlieren. Das Erscheinen des Debüt-Albums wollen die fünf Musiker auf keinen Zeitpunkt mehr festlegen. Die Zeit dafür ist gekommen, wenn "the whole universe" reif für eine Veröffentlichung ist.



16.02.2014

Bereits zum Promo Start wurde  "Don't Tell Me How It Hurts" über 1000x in einem Monat angeklickt. Deshalb wurde am 16.2.2014 vorab "Don't Tell Me How It Hurts" als zweite Single veröffentlicht. Auf der Single befindet sich die Album Pre-Version, ein DEE NEEDLE Remix, sowie ein Studio Instrumental Mix.